Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beim Carservice Hofpower – so lautete die Übungsannahme für die Teilnehmer der Feuerwehrübung am 16.11.2017.
Übungsleiter HBI Helmut Kniewasser wollte speziell den jungen Kameraden die Möglichkeit geben sich mit der Materie vertraut zu machen. So wurde unter Aufsicht von Amtswalter Sigi Bachmayr mit Unterstützung der erfahrenen Kameraden die Unfallstelle abgesichert, Beleuchtung aufgebaut und der Bereitstellungsplatz eingerichtet.

Danach gings ans schwere Gerät – mit Schere und Spreizer wurde der fiktive Verletzte gerettet und dabei vieles ausprobiert. Eine sehr lehrreiche Übung um auch im Ernstfall gerüstet zu sein.

Ein herzliches Dankeschön an Andreas Antensteiner (Carservice Hofpower) für das zur Verfügung gestellte Fahrzeug sowie die Möglichkeit zum Durchführen der Übung.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen