Eine Hitzeschlacht mit Spitzenleistungen

Am vergangenen Samstag fand in Pieslwang der heiß erwartete Bezirksfeuerwehrjugendbewerb statt, und das in doppeltem Sinne. Bei schweißtreibenden Temperaturen um die 35 Grad bewiesen die jungen Feuerwehrleute nicht nur ihr Können, sondern auch ihre Ausdauer und Teamfähigkeit.