Winterliche Fahrzeugbergung - winterly vehicle revovery

Quergestelltes Fahrzeug auf der Höss-Mautstraße rasch geborgen

Am 21.01.2018 wurde die Feuerwehr Hinterstoder von der Landeswarnzentrale mittels Pager zu einer Fahrzeugbergung auf die Mautstraße alarmiert. Ein Verkehrsteilnehmer war auf Grund der winterlichen Fahrzeugbedingungen ins Rutschen geraten und konnte schlussendlich das Fahrzeug im Straßengraben zum Stehen bringen. Dabei stellte sich das Fahrzeug quer und blockierte die Straße für weitere Fahrzeuge.
Mittels Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges wurde das Fahrzeug wieder geradegestellt und aus dem Straßengraben gezogen. Danach konnte der Lenker die Fahrt fortsetzen.
Die Feuerwehr Hinterstoder war mit 20 Mann und 2 Fahrzeugen cirka 1 Stunde im Einsatz.

Seien Sie der Erste der diesen Beitrag teilt!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen