Nacharbeiten nach Unwetternacht in Hinterstoder

Nach einer kurzem Nacht wurden die Einsatzkräfte am 28.06.2022 um 09:21 Uhr zu einem Wasserschaden alarmiert.
4CB981B0-A5C4-4BA7-BF34-6A5CC8B511B1

Auf Grund der starken Niederschläge der vergangenen Nacht hatte sich ein Liftschacht und der Schacht einer Abwasserhebeanlage mit Grundwasser geflutet. Dabei die wurden die Verkaufsräume eines Sportgeschäftes geflutet.

Nachdem der Personenaufzug stromlos gemacht wurde konnte mittels Tauchpumpe das Wasser rasch entfernt werden. Das restliche Wasser wurde mittels Nassauger entfernt.

Im Anschluss daran wurde der Personenaufzug an den Servicetechniker der Aufzugsfirma übergeben.

In den Abendstunden wurde die Feuerwehr erneut zu einem überfluteten Keller von der Landeswarnzentrale alarmiert. Mittels Tauchpumpe Chiemsee und Nasssauger konnte rasch Abhilfe geschaffen werden.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Interessante Beiträge ...

Eine Hitzeschlacht mit Spitzenleistungen

Am vergangenen Samstag fand in Pieslwang der heiß erwartete Bezirksfeuerwehrjugendbewerb statt, und das in doppeltem Sinne. Bei schweißtreibenden Temperaturen um die 35 Grad bewiesen die jungen Feuerwehrleute nicht nur ihr Können, sondern auch ihre Ausdauer und Teamfähigkeit.

Weiterlesen »