Jährliche Überprüfung der Gerätschaften

Während viele andere sich auf den Pisten von Hinterstoder tummelten, waren 6 fleißige Mitglieder der Feuerwehr Hinterstoder in der Einsatzzentrale, mit der jährlichen Überprüfung der Gerätschaften beschäftigt.
Neben den Funktionstests bei den motorbetriebenen Geräten wurden auch die Anschlagmittel, Personensicherungsgeräte und vieles mehr, nach den Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes geprüft und schriftlich festgehalten.
Normalerweise wird nach jedem Einsatz und nach jeder Übung eine Kontrolle durchgeführt. Jedoch ist dieser Prüfungstag wichtig, um versteckte Mängel aufzudecken und somit die bestmögliche Sicherheit für die Kameraden im Ernstfall zu gewährleisten.