Bezirksjugendschitag bei strahlendem Sonnenschein auf der Höss

Am Sonntag dem 12.01.2020 stand bei herrlichen Witterungsbedingungen einem erfolgreichen Bezirksjugendschitag der Feuerwehrjugend im Bezirk Kirchdorf nichts mehr im Weg. Nach der Kartenausgabe bei der Talstation der Höss Gondelbahn ging´s dann für die drei Teilnehmer der Jugendgruppe der Feuerwehr Hinterstoder zum Start auf die Rennstrecke.

Nach dem alle drei das Rennen erfolgreich absolviert hatten, wurden noch einige Runden auf den Brettern gedreht bis es dann zur wohlverdienten Stärkung in die Bärenhütte ging.

Die Siegerehrung erfolgte dann im Beisein von Bürgermeister Helmut Wallner sowie dem Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnittes Windischgarsten Brandrat Josef Bauer. Die Jugendlichen konnten folgende Plätze belegen. In der Klasse 10-12 erreichte Lotter Samuel den 3. Platz mit einer Zeit von 55,83 Sekunden und somit einen Stockerlplatz. Dicht dahinter reihte sich Pirker Johannes ein mit einer Zeit von 58,61 Sekunden. In der Klasse der 12-14 Jährigen fuhr Schoisswohl Veronika auf Platz 14.

Das Kommando der Feuerwehr Hinterstoder gratuliert allen Teilnehmern und bedankten sich bei allen Beteiligten für die Durchführung des heurigen Bezirksjugendschitages! Ein besonderes Dankeschön auch an den USC Raika Hinterstoder für die professionelle Durchführung des Rennens.

Alle Ergebnisse:

https://www.skizeit.at/races/31141/results/classes

Seien Sie der Erste der diesen Beitrag teilt!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen