Betonmischwagen auf Abwegen – Langwierige Bergung unter beengten Verhältnissen

FFHinterstoder_Fahrzeugbergung_Haistrieglweg_0002_Web

Auf einer schmalen Zufahrtsstraße zu einer Baustelle musste am 01.08.2019 ein Fahrer eines Betonmischwagens einem Radfahrer ausweichen. Der Wagen kam durch das Ausweichmanöver zu weit nach rechts und die Straße gab unter dem Gewicht des Betonmischwagens nach.

Sicherung mit zwei Greifzügen

Nachdem das Fahrzeug mit zwei Greifzügen gesichert war konnte damit begonnen werden, die Ladung von 8 Kubikmeter Beton zu entladen.
In weiterer Folge wurde in perfekter Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der betroffenen Firma sowie dem von der Firma verständigten Abschleppdienst das erst wenige Wochen alte Fahrzeug schonend aus der verzwickten Lage geborgen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Interessante Beiträge ...

Fahrzeugbergung Mautstraße

Erneute Fahrzeugbergung am 05.12.2021 – obwohl auf der Höss-Bergstraße Schneekettenpflicht für alle Fahrzeuge gilt, versuchen es immer wieder Fahrzeuglenker ohne entsprechende Winterausrüstung auf die Mittelstation zu kommen.

Weiterlesen »