Übung Nahwärme Hinterstoder - Hubsteiger Spital am Pyhrn

Unterwegs mit dem Hubrettungsgerät

In luftige Höhen ging es für die Feuerwehrleute der Feuerwehr Hinterstoder mit dem Hubrettungsgerät der Feuerwehr Spital am Pyhrn. Bei einer gemeinsamen Übung am 06.06.2019 konnten die Teilnehmer viele interessante Punkte in Hinblick auf einen gemeinsamen Einsatz mit Unterstützung des Hubrettungsgerätes erfahren.

Als Übungsobjekt diente an diesem Abend das neu adaptierte Gebäude der Nahwärme Hinterstoder.

Theoretische Einschulung zu Beginn 

Nach einer theoretischen Einschulung durch Hauptbrandmeister Johann Koller von der Feuerwehr Spital am Pyhrn wurden die beiden Zubringerleitungen von der nahe gelegenen Steyr errichtet und die Wasserversorgung des Hubrettungsgerätes beübt.

Im Anschluss daran konnten die anwesenden Kameraden das Verhalten beim Zustieg bzw. Absteigen aus dem Korb üben sowie das Richtige Verhalten im Korb trainieren.

Nach cirka 2 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Ein herzliches Dankeschön an die Kameraden der Feuerwehr Spital am Pyhrn für diesen lehrreichen Abend in Hinterstoder.

Seien Sie der Erste der diesen Beitrag teilt!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen