Ableben Hauptfeuerwehrmann Franz Luzcanitz

Totengedenken

In tiefer Betroffenheit erfüllen wir unsere traurige Pflicht die Nachricht vom Ableben unseres Kameraden Hauptfeuerwehrmann Franz Luzcanitz zu übermitteln.

Franz Luzcanitz trat am 01.05.1975 der Feuerwehr Hinterstoder bei und war 42 Jahre stets ein hilfsbereiter und engagierter Kamerad.

Franz verstarb am 27. August 2017 im Alter von 74 Jahren.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt der gesamten Familie.

Wir werden Dir immer ein ehrendes Gedenken bewahren!

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot. Er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. (Immanuel Kant)

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Interessante Beiträge ...

Eine Hitzeschlacht mit Spitzenleistungen

Am vergangenen Samstag fand in Pieslwang der heiß erwartete Bezirksfeuerwehrjugendbewerb statt, und das in doppeltem Sinne. Bei schweißtreibenden Temperaturen um die 35 Grad bewiesen die jungen Feuerwehrleute nicht nur ihr Können, sondern auch ihre Ausdauer und Teamfähigkeit.

Weiterlesen »