Einsätze

Gefährlicher Felsbrocken durch Feuerwehr entschärft

Ein aufmerksamer Grundbesitzer hat am Zustieg zum Dolomitensteig einen großen Felsbrocken entdeckt, der sich an einen Baum gelehnt hatte. Im Falle das der Baum dem Gewicht nicht mehr stand hält, wäre der Brocken auf den darunter liegenden Wanderweg gestürzt. Um die Gefahren für die Wanderer zu minimieren wurde in Absprache mit der Gemeinde Hinterstoder der Sprengstützpunkt Voitsdorf angefordert. Bei widrigen ...

Weiterlesen... »

Mehrere Bäume blockieren die Landesstraße

Zu einem Sturmschaden wurde die Feuerwehr Hinterstoder am 23.02.2017 um 04:58 alarmiert. Der angegebene Einsatzort den Kameraden der Feuerwehr bereits bekannt da schon vor einiger Zeit einen Sturmschaden an der gleichen Stelle abzuarbeiten war. Routiniert wurden die Bäume von der Straße entfernt und nach kurzer Zeit konnten die Kameraden wieder einrücken.

Weiterlesen... »

Abgängige Person konnte nach kurzer Zeit gefunden werden

Zu einer Suchaktion wurde die Freiwillige Feuerwehr Hinterstoder am Abend des 30.01.2016 mittels Pager alarmiert. Zuvor war bei der Polizei Windischgarsten gemeldet worden, dass ein älterer Herr seit den Nachmittagsstunden abgängig sei. Gemeinsam mit der Bergrettung Hinterstoder, der Polizei wurde auch die Feuerwehr zur Suche alarmiert. Während der Einteilung der Suchmannschaften der verschiedenen Einsatzorganisationen konnte die vermisste Person, nach Rückmeldungen ...

Weiterlesen... »