Ausbildung

Knifflige Übung für die Feuerwehrkameraden

Eine knifflige Aufgabe galt es für die Teilnehmer der Feuerwehrübung am 16.03.2017 zu lösen. Folgende Ausgangslage bot sich: Ein IBC Container gefüllt mit 1.000 Liter Wasser musste mit den vorhandenen Mitteln aufgehoben und über eine zusammengeklappte Bierbank geschoben werden. Dabei durfte er diese nicht berühren. Nach einiger Beratungszeit wurde ein möglicher Weg beschlossen. Der Container war schnell ausgehoben unter Zuhilfenahme ...

Weiterlesen... »

Atemschutzträger auf die Probe gestellt

Seit 2016 gelten neue verpflichtende Richtlinien für die Tauglichkeit bei Atemschutzträgern der oberösterreichischen Feuerwehren. Neben den durchzuführenden ärztlichen Atemschutzuntersuchungen haben die Feuerwehren jährlich einen Belastungstest der Atemschutzträger durchzuführen. Der sogenannte „Finnen-Test“ (wurde in Finnland entwickelt) setzt sich auch folgenden Stationen zusammen: – 100m gehen ohne und mit 2 Kanister (á 16,5kg) – 90 Stiegen hinauf und hinuntersteigen – 47 kg ...

Weiterlesen... »

Mehrere Personen bei Hotelgroßbrand vermisst…

„Brand Gebäude Menschenansammlung“ lautete der Alarmierungsauftrag der Feuerwehr Hinterstoder zur Abschnittsübung des Abschnittes Windischgarsten. Übungsannahme war ein Vollbrand des Stallgebäudes des Wellnesshotels Poppengut in Hinterstoder. Die Feuerwehr Hinterstoder wurde als zuständige Pflichtbereichsfeuerwehr wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Vorderstoder in der Alarmstufe 1 alarmiert. Bei der Anfahrt konnte der Übungsleiter und Kommandant HBI Helmut Kniewasser bereits den Alamierungsauftrag für die weiteren 5 ...

Weiterlesen... »